Umgebung

Cafe, Veranstaltungen, Hanse Sail, Leuchtturm
Die Umgebung mit dem Fahrrad erkunden

Umgebung

In unserer Pension, mit der traumhaft schönen Lage zwischen der Ostsee und dem Riedensee im Westen und dem ansteigenden Bastorfer Berg mit dem Leuchtturm darauf im Süd-Osten (ca. 20 Minuten Fußweg oder 5 Min. mit dem Fahrrad vom naturbelassenen Strand entfernt) bieten wir Ihnen Ruhe, Erholung und Entspannung in familiärer Athmospäre.

Die einzigartige Naturlandschaft um die Pension herum mit dem Landschaftsschutzgebiet um den Riedensee mit seinen Wiesen und dem Sammelplatz für Zugvögel ist ein geeignetes Erholungsgebiet für Naturliebhaber.

In Blickrichtung von der Pension zur Ostsee befindet sich die so genannte Bugspitze, nach der auch der Bastorfer Leuchtturm benannt ist. An der Bugspitze ändert die Küstenlinie ihre Richtung. Von Osten her aus Richtung Kühlungsborn verläuft die Küstenlinie nahezu ideal in Richtung Westen, um dann an der Bugspitze plötzlich in Richtung Süd-West abzubiegen.

Jede Tageszeit zeigt uns die Ostsee in einer anderen Farbe und unbeschreiblich sind nach wie vor die Sonnenuntergänge.

Aber das sind natürlich Emotionen, die nicht übertrag- und beschreibbar sind. Wir laden Sie ein, selber Eindrücke zu sammeln.

Weiter in Richtung Westen hebt sich die Küste aus dem Meer heraus und bildet bis zum alten Fischerort Rerik eine ständig höher werdende Steilküste mit bizarren Formen. Diese eignen sich besonders als Motiv für Hobbyfotografen.

Der alte Fischerort Rerik selbst ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

In östlicher Richtung der Küstenlinie folgend erreicht man die Küstenlinie vor Kühlungsborn, dem wohl mittlerweile größten Ostseebad neben Warnemünde.

Weitere Ausflugsziele sind das etwa 40 km entfernte Wismar mit seinem alten Stadtkern aus der Hansezeit, die Insel Poel und in Richtung Osten Rostock und Warnemünde.

Das sind aber nur Tips, sollte es mal kein ideales Strandwetter sein. Übrigens, ideales Strandwetter ist auch im Winter, nur daß man sich dafür etwas dicker einpacken muß. Es ist aber ein herrliches Gefühl, an der Küste dem Wind zu trotzen um dann zurück in der warmen Wohnung ein heißes Getränk zu sich zu nehmen.

Kaffee und Kuchen

Unser Cafe

Unser kleines Cafe befindet sich in dem 1996 neu errichteten Gebäudeteil direkt an der Straße, neben dem Durchgang zu den Ferienwohnungen auf dem Innenhof.

Das Cafe wird seit 4 Jahren in Eigenverantwortung von Steffen als "Steffens Cafe" betrieben.

Wir haben unser kleines Cafe mit viel Liebe und Zeit umgebaut, so wie wir es selber mögen. Wir hoffen, dass es auch unseren Hausgästen und den vielen Radfahrern gefällt, die jeden Tag den Europäischen Rad- Und Wanderweg vor dem Cafe nutzen und für eine kurze Weile bei uns verschnaufen.

Auf der Außenfläche des Cafes mit Blick auf den Bastorfer Leuchtturm haben wir 22 Sitzplätze und im Cafe selbst können zusätzlich 12 Gäste einen Platz finden.

 

Wir haben das Cafe täglich von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet und schließen es erst, wenn sich die Saison ihrem Ende zuneigt. Das kann witterungsbedingt schon Ende September, oder auch erst im November sein. Dann treten wir in die Winterruhe bis zum nächsten Frühjahr.

Wir bieten in unserem Cafe selbst gebackenen Kuchen wie zu Zeiten der Großeltern (nach deren Rezepten wir backen), Eis, Getränke entsprechend der Jahreszeit und auch einen kleinen ausgewählten Imbiss an. 

Im Cafe können die Gäste der Pension nach Absprache auch Frühstück essen. 

Pension Haus Rieden

Inhaber Horst Künzel
Zum Rieden 5
18230 Kägsdorf

Hotline: 0160 916 42 229

Email an Uns

info@pension-haus-rieden.de

Unsere Pension liegt im Landkreis Bad Doberan, etwa in der Mitte zwischen Rostock und Wismar.
In ca. 3 km Entfernung befindet sich mit Kühlungsborn das größte Ostseebad in Mecklenburg-Vorpommern.
Am nördlichen Ortsrand von Kägsdorf - einem ehemaligen Gutsdorf mit ca.100 Einwohnern - finden Sie unsere Pension "Haus Rieden".